Nachbauen Projekte 

Gartenküche für Barbecue Grillfest selbst bauen

image_pdfimage_print

Bald ist der Frühling und der Sommer zurück und alle freuen sich auf eine zünftige Mahlzeit vom Grill, natürlich im Garten.

Kenny baut eine Barbecue Gartenküche fürs Grillfest

Denn in den wärmeren Jahreszeiten ist man mit Freunden und der Familie am liebsten draußen an der frischen Luft im Garten. Ein Grill und ein Tisch ist schnell aufgebaut. Aber „Motti“ schnipselt drinnen in der Küche Salat während Vatti draußen das Feuerchen entfachen darf und bereits am „Löschbier“ nippelt. Mit Kenny`s Gartenküche kein Problem mehr. Mit der überdachten Outdoor-Küche können alle draußen zusammen ihr Barbecue vorbereiten. Denn die Küche ist nun einmal der gemütlichste Ort, an dem sich alle irgendwann auf jeder Party versammeln, jetzt auch draußen im Garten…

Mit Zaunsfeldern, ein paar Kanthölzern und einfachem gespundetem Paneelholz sowie Leimholz als Tischplatte steht der Rohbau unserer Gartenküche fürs barbeque schnell. Mit ein bisschen weißer Farbe oder wahlweise auch rustikaler Holzlasur wird die Gartenküche gegen Witterungseinflüsse geschützt und sieht gleich auch viel schöner aus.

Ein Edelstahlbecken macht die Küche bereit auch für das Vorbereiten und abspülen. Eine herausnehm Edelstahlstahlwanne nimmt das Grillgut auf oder auf ein Gasgrill-Modul.

Der Grill-Barbeque steht mit Kennys Gartenküche nichts mehr im Weg und wie man sieht, freut sich Kenny schon auf die ersten brutzeligen Grillwürstchen.

Related posts